Shadow and Hope

Shadow and Hope – CANTATA FROM SIX CONTINENTS IN THE AGE OF PANDEMIC


Komponisten:

Brenton Broadstock (Australien) / Harry Crowl (Brasilien) /
Markus Höring (Deutschland) / Antoine Sima (Gabun) /
Randall Svane (USA) / Lokyin Tang (Hongkong)

Welt-Uraufführung
Auftragswerk des Ickinger Konzertzyklus
Schirmherr: Dr. Edmund Stoiber


Theodor Schüz Ensemble

Quartet Berlin-Tokyo
Tsuyoshi Moriya, Violine 1
Dimitri Pavlov, Violine 2
Gregor Hrabar, Viola
Ruiko Matsumoto, Violoncello

Leitung: Philipp Amelung


Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie die beim Konzert geltenden Corona Hygienevorschriften. Diese werden wir in Kürze auch hier noch veröffentlichen.